Ausbildereignungsschein (ADA) erwerben nach AEVO

 

Die Gesellschaft für Wirtschaftskunde e.V. (GfW) bietet einen Lehrgang zum Erlangen des ADA-Scheins an.

Sie erwerben die berufs- und arbeitspädagogische Eignung zum selbstständigen Planen, Durchführen und Kontrollieren der Berufsausbildung. Hierzu zählen die Handlungsfelder: Allgemeine Grundlagen, Planung der Ausbildung, Ausbildungsvoraussetzungen, Ausbilden am Arbeitsplatz, Förderung des Lernprozesses, Methodische und didaktische Unterweisung, Ausbildung beenden, Mündliche und schriftliche Vorbereitung auf die IHK Prüfung.

 

Es werden alle vorgeschriebenen Inhalte der AEVO (Ausbildereignungsverordnung) vermittelt. Ausbilder, die haupt- oder nebenberuflich tätig werden möchten, müssen in der Regel diese erforderliche berufs- und arbeitspädagogische Eignung nachweisen.

 

An 6 Samstagen (am 11. & 25.11.2017, 09.12.2017, 06. & 20.01.2018 und 03.02.2018 jeweils von 8:30 - 16:30 Uhr) findet der Unterricht bei der GfW in der Martin-Luther-King-Straße 2, 63452 Hanau statt und kostet € 420,00. Die IHK Prüfungsgebühren schriftlich und praktisch kommen noch hinzu. Die IHK Prüfung ist am 06.02.2018.

 

Die Kosten für das Seminar beinhalten die Seminarunterlagen, Kalt/Warmgetränke sowie Obst und Gebäck.

 

Weitere Informationen und Anmeldungen bei der Gesellschaft für Wirtschaftskunde e.V. in Hanau, Frau Lammel, per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon 06181-3375220.